Kawasaki Z 650 Klassiker Z650F

Kawasaki Z 650 Klassiker Z650F


BESCHREIBUNG

Eine Speichenrad Z650 aus dem Baujahr 1982 mit Schiebervergaser und kontaktloser Zündung.

Zu einem Fahrzeug diesem Alters gibt normalerweise viel zu sagen.

Ich bin 300km damit unterwegs gewesen. Sie springt sowohl mit dem Anlasser als auch mit dem Kickstarter sauber an und läuft auch schon im kalten Zustand mechanisch sehr ruhig.
Die Bremsen funktionieren, der Motor ist öldicht.
Montiert sind Ikon Federbeine und eine Lucas Bremsleitung.
Das Kettenkit wurde bei 44816km erneuert. Der Beleg ist vorhanden.
Es liegt ein 25kW Gutachten von Alpha Tecnik mit den Reduzierscheiben bei.
Die Dunlop Streetsmart in 3.25-19 und 4.00-18 sind von 2014.

Diverse Mängel sind mir auch schon aufgefallen:

Das Tachoschneckengehäuse und die Tachonadel sind gebrochen. Funktionieren aber.

Der Sebring Endtopf hat diverse Beulen.

An einem Bremssattel ist die Entlüftungsschraube abgebrochen, ist aber dicht.

Der hintere Kettenschutz fehlt

Der Hauptständeranschlag ist auch eher etwas unschön. Durch die 4in1 fehlt der orginale Anschlag.

Bei der Sitzbank hat man das Gefühl, das man auf einem Brett sitzt.

Die HU ist im Juni 2018 abgelaufen.

Insgesamt ein tolles, altes Motorrad, das mit ein wenig Arbeit auch im orginalen Zustand benutzt werden kann. Oder es kann als Basis für einen Umbau dienen.


Alex Georges
Ihr Kawasaki-Vertragspartner in Rhein-Main. Ständig eine grosse Auswahl an Neu und Gebrauchtfahrzeugen vorrätig.

2.999 ,- EUR

Was möchtest du tun?

Fahrzeugdaten

  • Kilometer:
  • Leistung:
  • Hubraum:
  • Erstzulassung:
  • Farbe:
  • Anzahl Vorbesitzer:5

Motor- und Getriebedaten

  • Kraftstoff:
  • Antrieb:
  • Getriebe:

Ausstattung


Anrufen Anfrage per Whatsapp Navigation starten

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Zurück zur Übersicht